Mein Name ist Nico Moroff. Ich bin 1992 in Kempten (Allgäu) geboren, dort habe ich auch mein Abitur gemacht. 2014 bin ich nach Fürth gezogen um an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg einen eher unbekannten Studiengang zu studieren. Das ganze heißt “Berufspädagogik Elektro- und Informationstechnik mit Zweitfach Physik”, man könnte auch einfach sagen Lehramt für berufliche Schulen (Berufsschule Elektoniker etc, bzw. FOS/BOS Technologie&Physik).

 

Bis ich 18 war habe ich sehr viel Sport (Biathlon) betrieben und daher eher weniger andere Hobbys. Schon immer war ich am PC interessiert und habe daher auch nach dem Abitur erst eine Ausbildung zum Fachinformatiker absolviert. Gegen Ende der Ausbildung hatte ich immer mehr Interesse an der Foto- und Videografie. Vor allem war dies wahrscheinlich dem geschuldet, dass ich beim Arbeiten öfter wenig zu tun hatte und dann YouTube Videos geschaut habe. Die Reisevideos und Vlogs verschiedener YouTuber haben mich dann wohl irgendwann neugierig gemacht.

 

Mir reichte meine eigene Kompaktkamera schnell nicht mehr aus und ich lieh mir ab und an die DSLR (Nikon D7000) von meinem Stiefvater.
Im April 2014 kaufte ich mir dann meine erste eigene Kamera, die Sony alpha65 mit dem Kit-Objektiv. Mehr zur Ausrüstung und wieso weshalb ich was gekauft habe gibts unter Equipment. Joa und seitdem habe ich eigentlich immer die Kamera dabei 🙂